Sektionaltorantrieb STA 1-10-24


  • Artikelnummer: 12819
Notbedienung 
Hohlwelle 
ab
326,00 €
zzgl. 19% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
Beschreibung

Torantrieb für mittelgroße Sektionaltore mit Gewichtsausgleich bis 30m²

Statisches Haltemoment

Der Gewichtsausgleich bei Sektionaltoren ist ein wichtiger Sicherheitsmechanismus. Das statische Haltemoment ist die maximal zulässige Belastung eines Torantriebs beim vollständigen Versagen des Gewichtsausgleichs, wie er beispielsweise beim Bruch der Ausgleichsfedern auftreten kann.

Bei der richtigen Dimensionierung eines Torantriebs wird empfohlen, dass dieser mindestens folgende Flügelgewichte tragen kann.

bei 1 Ausgleichsfeder 100% des Flügelgewichts
bei 2 Ausgleichsfeder 100% des Flügelgewichts
bei 3 Ausgleichsfeder 66% des Flügelgewichts
bei 4 Ausgleichsfeder 50% des Flügelgewichts

Das statische Haltemoment lässt sich aus dem größten Radius der Seiltrommeln und dem Flügelgewicht bestimmen:
Haltemoment = Flügelgewicht [Kg] * Radius der Seiltrommel [m] * 9,81 [m/s²]

Abtriebsdrehzahl und Laufgeschwindigkeit

Die maximal zulässige Abtriebsdrehzahl des Antriebs ist von einer Vielzahl an Faktoren abhängig. Je höher die Drehzahl des Antriebs, desto schneller lässt sich das Tor öffnen oder schließen. Die Torkonstruktion und der allgemeine Zustand müssen für entsprechend hohe Geschwindigkeiten geeignet sein.

Die Abtriebsdrehzahl hat aber auch einen wichtigen Einfluss auf die Sicherheit des Sektionaltores. Mit zunehmender Torgeschwindigkeit steigen die Schliießkräfte, welche die zulässigen Grenzwerte dabei nicht überschreiten dürfen. Bei einem Austausch eines Antriebes sollten daher im Nachhinein immer auch die Betriebskräfte gemessen werden.
Bei einer Nutzung des Sektionaltores im Totmannbetrieb sollte eine maximale Laufgeschwindigkeit von 12 cm/s nicht überschritten werden.

Technische Daten

Abtriebsdrehmoment 100 Nm
Abtriebsdrehzahl 24/min
statisches Haltemoment 600 Nm
Hohlwellendurchmesser 25,40 mm
Endpositionssystem Absolutwertgeber (AWG)
Motorleistung 0,85 kW
Betriebsspannung 3PH/400V DC
Netzfrequenz 50 Hz
Steuerspannung 24 V
Motor-Nennstrom 5,3 A / 3,1 A
Max. Zyklen pro Stunde * 20
Bauseitige Absicherung (Netzbetrieb) 10 A
Schutzart IP 54

* Ein Zyklus entspricht zwei Fahrten (Öffnung und Schließung) des Tores. Die angegebenen Werte beziehen sich auf 10 Umdrehungen der Abtriebswelle pro Fahrt und setzen eine gleichmäßige Verteilung voraus.

Lieferumfang

Torantrieb STA-1-10-24 1 Stück
weiteres Zubehör ohne

Betriebs- und Montageanleitung - Deutsch

Manual - English